Datenschutzerklärung

Für die Firma KaanTV ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen aller durch uns erbrachten Leistungen ein besonderes Anliegen. Mit diesen Hinweisen möchten wir Ihnen daher mitteilen, wie mit diesen Daten umgegangen wird und welche Grundsätze in Bezug auf Datenschutz und Datensicherheit gelten. Die am häufigsten in diesem Zusammenhang verwendeten Begriffe sind in unserem Glossar erklärt.

Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgen auf Grund einer erteilten Einwilligung oder einer rechtlichen Erlaubnis. Wir verpflichten uns zu einer möglichst datensparsamen Ausgestaltung aller Geschäftsprozesse, die mit solchen Daten in Berührung kommen. Dazu gehört zum einen, dass nach Möglichkeit anonymisierte Informationen oder lediglich pseudonymisierte Daten verwendet werden, sofern personenbezogene Daten nicht erforderlich sind.

Die Anforderungen an den Schutz dieser sensiblen Informationen fließen in unsere Geschäftsprozesse ein und werden dort durch technische wie organisatorische Maßnahmen sichergestellt.  Wir löschen zudem personenbezogene Daten, sofern kein Grund für deren Speicherung mehr besteht. Ferner werden Mitarbeiter von KaanTV regelmäßig geschult, um die gebotene Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die gesetzlichen Vorgaben finden sich im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), dem Telekommunikationsgesetz (TKG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Unsere Mitarbeiter  sind von uns zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Einhaltung der maßgeblichen, gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet. Dritte im Dienste der KaanTV werden auf die Einhaltung der Vorgaben zum Schutz personenbezogener Daten ebenso verpflichtet.

 

de_DE
tr_TR de_DE